zahnbehandlung-singen.ch

Angstberatung bei Zahnarzt-Phobie in Singen

Angstberatung beim Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Singen in Deutschland.

-

Bei Zahnarztphobie als krankhafter Angst vor dem Zahnarzt, bietet OPTI-DENT gratis Angstberatungen zur Angstbewältigung im Auftrag der Zahnärzte an, was aber die Beratung beim Zahnarzt und Narkosearzt nicht ersetzen kann. Eine kompetente Beratung über das Telefon kann die Zahnarzt-Angst bekämpfen und zur Angstbewältigung beitragen, so dass der Angstpatient mit Begleitung zum Zahnarzt, die Zahnarztpraxis Singen erreichen kann. Bei der Angstberatung wird über Angstzustände bei Zahnarztangst und die Angsthilfe bei Zahnarztphobie, Begleitung, Zahnbehandlung im Schlaf, Beruhigungsmittel, verständnisvollen Fachzahnarzt bei Zahnarztangst und Behandlungsschritte etc. gesprochen, damit keine  Psychotherapie notwendig ist.

-

Erfolgreiche Beratung in der Zahnarztpraxis

Am Anfang jeder Zahnbehandlung ist ein ausführliches Gespräch mit dem Zahnarzt wichtig und notwendig.

Ein ausführliches und natürliches Gespräch mit dem Fachzahnarzt als ernstzunehmenden Gesprächspartner ist vor der Zahnbehandlung bei Zahnarztangst (Phobie) besonders wichtig, damit man das Vertrauen zum Zahnarzt gewinnt und sich in der Rolle als natürlicher Mensch nicht eingeschränkt fühlt, wo Angstzustände beim Zahnarzt entstehen können.

-

Röntgenbild beim Zahnarzt in Singen DeutschlandBeim ersten Zahnarztbesuch erfolgt bei Zahnarzt-Phobie nach dem Panoramaröntgen ein längeres Gespräch mit dem Zahnarzt. Je nach Angstzustand wird ein Zahnarzt-Voruntersuch auf dem Stuhl mit Spiegel und Häkchen gemacht, was schlimmstenfalls auch erst im Dämmerschlaf erfolgen kann.

-

Damit eine genaue Zahnarztofferte gemacht werden kann, ist ein Voruntersuchung mit Parodontalstatus notwendig, ansonsten es möglich ist, dass eine Dämmerschlafnarkose länger dauert als geplant.

-

Angstberatung beim Zahnarzt-

Bei der Angstberatung in der Zahnarztpraxis Singen wird aufgezeigt, dass Zähne ungünstige Auswirkungen auf Allgemeinerkrankungen haben können und warum eine Zahnsanierung notwendig sein kann.

-

Die spezialisierte Zahnärzte gegen Zahnarztangst können verschiedene Möglichkeiten anbieten, um die Angst vor dem ersten Zahnarztbesuch zu lindern, so z.B. beruhigende Arzneimittel, damit die verschiedenen Verfahren wie der Dämmerschlaf oder die Vollnarkose besprochen werden können, denn eine längerfristige medikamentöse Therapie ist nicht sinnvoll, da die Zahnarztangst weiterhin bestehen bleibt.

-

Angstberatung, Zahnarztangst, Zahnbehandlung  Gesunde Zähne tragen zum Wohlbefinden bei

- Fachzahnarzt bei Zahnarztangst und Zahnimplantation

- Motto Angst: Klar, Sicher, Wahr und Wirksam

- Vertrauen durch gute Beratung und Sympathie

- Günstige Zahnbehandlung in Dämmerschlafnarkose

- Möglichkeiten an Qualitäts-Zahnersatz sind vielfältig-

Angstspezialisten können Ihnen helfen

-

Wie eine Angstberatung verläuft ist abhängig davon, ob eine Hilfe bei Zahnarztangst angenommen wird.

-

Bei chronischen Erkrankungen hat der Zustand der Zähne wie auch der Kieferbereich und der ganze Mundbereich eine grosse Bedeutung, sodass durch eine Herdsanierung im Zahnbereich (Zahnherd) entfernte Krankheitszustände eliminiert werden können. Das Herdgeschehen (Herdinfektion) vom Krankheitsherd läuft über Energiebahnen (Meridiane), da es eine Beziehung zwischen Zähnen und dem übrigen Organismus gibt.

-

Therapiemöglichkeiten bei Zahnarztangst

-

Bei Zahnarztangst gibt es verschiedene Therapiemöglichkeiten, wobei das Gespräch mit den Zahnarzt im Vorfeld einer Behandlung besonders wichtig ist.

-

Medikamente wie Temesta aus der Wirkstoffgruppe der Benzodiazepine können bereits beim Gang zum Zahnarzt die Angst lösen, so dass man den Zahnarzt mit einer Begleitperson erreichen kann. Vor den Therapiemöglichkeiten wird bei Zahnarztangst über die Zahnarztangst-Art gesprochen, so woher die Zahnarztangst und um welche Angst es sich handelt wie Angst vor Schmerzen oder Angst vor Zahnarztspritzen (Spritzenphobie) wie auch über Gefühlsängste und Panikstörungen oder Panikattacke beim Zahnarzt etc. Bei den Angstgesprächen gibt es viele Menschen die nicht wissen, wovor sie Angst haben, sodass Erklärungen über den Behandlungsablauf und den Einsatz von Beruhigungsmitteln die vor Beginn der Behandlung vom Zahnarzt verabreicht werden, die Angst unterdrücken können.

-

Zusicherung für eine schmerzfreie Zahnbehandlung

-

Bei Phobie und Panik ist besonders wichtig, dass während oder nach der Zahnbehandlung möglichst keine Schmerzen verspürt werden, so durch eine Kieferklemme als muskuläre Verspannung etc.

-

Ein Auslöser für eine vorübergehende Kieferklemme kann beim Zahnarzt eine Betäubungsspritze (Leitungsanästhesie) sein, wo es zu einer vorübergehenden Einschränkung der Mundöffnung kommen kann. Die Zusicherung für eine angstfreie Zahnbehandlung die schmerzlos ist, erfolgt beim Zahnarzt am besten durch die Narkose, denn eine Akupunktur kann die von der Angst verursachte Anspannung im Körper meist nur etwas lösen. Die Hypnose ist eine Behandlungsform bei Phobien und Ängsten, so auch bei Zahnarztphobie das ein Mittel zur Behandlung sein kann, um die Angst vor dem Zahnarzt zu mildern, doch funktioniert das nicht bei allen Menschen oder es würden mehrere Sitzungen benötigt. Durch die Hypnose wo man noch ansprechbar und entscheidungsfähig ist, kann durch eine leichte Trance die Angst verursachende Anspannung gelöst werden, doch wählen die meisten Patienten die sichere Dämmerschlafnarkose, die nötigenfalls durch den Narkosearzt in eine Vollnarkose übergeleitet werden kann.

-

Dämmerschlaf die günstigste Variante bei Zahnarztangst

-

Bei grosser Zahnarztangst ist die Zahnbehandlung im Dämmerschlaf die Preisgünstigste Variante, wie der Zahnarzt-Tarif Singen zeigt.

-

Da die Dämmerschlafnarkose in Singen Deutschland gegenüber der Schweiz sehr viel günstiger ist und gegenüber einer Hypnosetherapie bei Phobie und Panik immer sicher wirkt, ist die Narkose auch die günstigste Variante. Die Zahnarztangst kann man durch die Therapie in Narkose beim Zahnarzt meist nicht ganz verlieren, doch hatten wir Patienten erlebt, die mit Lust oder sogar mit Freude zu einer zweiten Zahnbehandlung im Dämmerschlaf gegangen sind, da sie bei der ersten Behandlung keine Schmerzen verspürten und nach der Behandlung beim Zahnarzt wieder Wienerli abbeissen konnten und damit die grosse Angst vor der Zahnarztbehandlung verloren haben.

Zahnbehandlung, Zahnarztangst, Angstspeialisten-

-

-

-

-

-

-

-

-

Home > Zahnarztauskunft, Fachberatung