zahnbehandlung-singen.ch

Angstbewältigung bei Zahnarztangst / Phobie

Die Angstbewältigung bei Zahnarztangst ist nicht einfach, da die Angst vor dem Zahnarztbesuch bei einer Zahnarztphobie wie eine rote Ampel  wirkt, die bei einem Defekt nicht auf Grün  schaltet.

-

Für die "Angst vor Zahnarzt" gibt es viele Angstgründe, die vielfach in der Kindheit liegen, wo eine gewisse Angst normal ist, die sich mit dem älter werden verstärkt. Viele Menschen mit Zahnarztangst sprechen nicht über die Angst und wissen nicht vor was sie genau Angst haben. Um eine extreme Zahnbehandlungsangst "Dentalphobie" bewältigen zu können braucht es eine Angsthilfe und Angst-Beratung, denn es handelt sich um Gefühlsängste, wo eine Begleitperson zum Zahnarzt wichtig ist und von der Angst etwas ablenken kann.  Eine ausgeprägte Form der Zahnbehandlungsangst wird beim Zahnarzt meist als Oralophobie bezeichnet, sofern bei zahnärztlichen Behandlungen Angstsymptome auftreten wie Herzrasen, Übelkeit, Zittern, Schweissausbrüche, Würgereiz oder Blutdruckabfall etc.

-

Angstbewältigung, Zahnarzt, Zahnarztangst, PhobieBei Zahnarztphobie kann unter Aufsicht zur Bewältigung der Zahnarztangst vom Arzt oder Zahnarzt ein Schlafmittel (Dormicum) gegeben werden, sodass man als Angstpatient ansprechbar bleibt, jedoch etwas gleichgültig, schläfrig und entspannt wird.

-

-

Geeignet ist diese Methode auch für Kinder, wenn es sich um einen kleinen Eingriff handelt oder eine Lachgas-Sedierung oder Vollnarkose beim Zahnarzt nicht möglich ist. Die medikamentöse Sedierung wird vielfach bei behandlungsunwilligen Kindern bei Zahnarztangst angewendet, doch die Steuerbarkeit der medikamentösen Sedierung ist nicht einfach, da die Dosis individuell und sehr unterschiedlich sein kann.

-

Mit Zahnarztangst ist man nie alleine, denn viele Menschen haben Zahnarztangst, sodass Ihnen die Angst vor dem Zahnarztbesuch nicht peinlich sein muss.

-

Über die Zahnarztangst wird meist nicht gesprochen, doch zur Angstbewältigung ist dies unabdingbar, denn es gibt viele Angstgründe für Zahnbehandlungsängste, sprechen Sie mit OPTI-DENT, die sich fast täglich mit Angstpatienten beschäftigt und Angstberatungen gratis durchführt, um beim beklemmenden Gefühl behilflich zu sein.

Zahnarztphobie, Angstbewältigung, Zahnarztangst

-

   Zahnarztängste haben vielfältige Ursachen

 - Zahnsanierung kann im Dämmerschlaf erfolgen

 - Zahnbehandlung ist auch in Vollnarkose möglich

 - Beim Zahnarzt unterdrückt Analgetika Schmerzen

 - Dormicum ist beim Zahnarzt ein Schlafmittel

-

Mit Zahnarztangst ist man nie alleine, denn auch Zahnärzte können Zahnbehandlungsangst haben.

Bei Zahnarztangst sollte man kein Fahrzeug lenken, denn die Angst-Gedanken können so stark ablenken, dass es nicht selten vor einer Praxisberatung zu einem Auffahrunfall kommt. Auch nach einer Narkosebehandlung beim Zahnarzt darf man kein Fahrzeug lenken, so auch wenn es nur eine Teilnarkose ist bzw. wenn es sich in der Zahnarztpraxis um eine Dämmerschlafbetäubung handelt.

-

Home > Zahnarztauskunft, Fachberatung